Neuigkeiten: Aktuell

Am 17.01.2022 treten neue Richtlinien für die Testungen in Kraft. Wir bitten dies zu beachten

Nicht immunisierte Besucher müssen einen Schnelltest vorweisen der maximal 6 Stunden gültig ist oder einen PCR-Test mit maximal 24 Stunde Gültigkeit.

Geimpfte und Genesene Besucher müssen einen Schnelltest der 24 Stunden gültig ist oder einen PCR-Test mit maximal 48 Stunden Gültigkeit beim Betreten der Einrichtung vorweisen, genauso wie den digitalen Imp-oder Genesenen-Nachweis.

Testzeiten für Schnelltests bei uns in der Einrichtung sind jeweils am:

  • Montag von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr und am
  • Freitag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten müssen Sie auf die öffentlichen Stellen ausweichen. Ab 1. Juli 2022 kosten die Tests 3 Euro. Besucher von Heimbewohnern können bei uns in der Verwaltung (am Besten per Email) eine Bescheinigung anfordern. Mit dieser sind Sie von den Kosten befreit.

PCR-Tests können bei uns in der Einrichtung nicht gemacht werden.

Alle anderen Regelungen bleiben unverändert.

 

  • Der Zutritt ohne Nachweise stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die konsequent bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht wird. Bei Zuwiderhandlung können (befristete) Hausverbote ausgesprochen werden.
  • Testpflicht entfällt bei Kindern bis zum 6. Lebensjahr.
  • Schüler zwischen dem 7. und 12. Lebensjahr benötigen während den Schulzeiten keinen Test.
  • Zutritt nur mit  einer FFP-2 Maske.
  • Die Maske muss während des gesamten Aufenthaltes getragen werden.
  • Am Eingang Hände desinfizieren.
  • Es besteht keine Anmelde- und Abmeldepflicht mehr. Es ist aber wünschenswert, wenn Sie sich bei uns mit der Luca-APP (am Briefkasten oder vor dem Pflegestützpunkt) registrieren, oder den Besuchszettel ausfüllen.
  • Sicherheitsabstand zu anderen Personen beträgt nach wie vor 1,5 Meter.

 

 

 

 

AnitGen SchnellTestungen

Schnelltests werden bei uns kostenlos am: 

Montag von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr und 

Freitag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr durchgeführt